Ausbildung

Ziel der Ausbildung ist eine profilbezogene Qualifizierung der Studierenden mit Blick auf ihre späteren Aufgabenfelder.

Die Ausbildung gliedert sich in zwei Phasen. Während der ersten drei Jahre am Staatsinstitut erwerben die Studierenden in erster Linie wissenschaftlich- theoretische Grundlagen mit einer ersten praktischen Vernetzung. Die zweite Phase im Studienseminar dient der Vertiefung der praktischen Handlungskompetenz.

Downloads