Bewerbung

Zulassungsvoraussetzungen

Voraussetzungen für die Zulassung zur Ausbildung sind

  • das Mindestalter von 16 Jahren,
  • ein Mittlerer Schulabschluss sowie
  • ein entsprechendes Ergebnis bei der Zulassungsprüfung des Staatsinstituts.

Bewerbungsschluss für das Studienjahr 2018 / 2019 ist der 15. Dezember 2017. Die Bewerbungsfrist für das Studienjahr 2017 / 2018 ist bereits abgelaufen. Teilen Sie uns in einem Anschreiben Ihre Bewerbung mit.

Legen Sie bitte bei:

  • Lebenslauf (tabellarisch) mit Angaben zum schulischen (ggf. beruflichen) Werdegang und zu den persönlichen Verhältnissen
  • Passbild neueren Datums (Bitte den Namen auf die Rückseite schreiben.)
  • Nachweis der schulischen Qualifikation durch beglaubigte(!) Zeugniskopie
  • Wenn die Mittlere Reife erst im Laufe des Schuljahres abgelegt wird, ist eine Kopie des letzten Schulzeugnisses vorzulegen. Gegebenenfalls muss nach Erhalt das Zwischenzeugnis nachgereicht werden.

Beachten Sie:

Die Einladung zu den Zulassungsprüfungen setzt das Vorliegen aller in der Ausschreibung genannten Unterlagen bis spätestens 15. Dezember voraus. Senden Sie uns Ihre Bewerbung per Post zu (Bewerbungen per E-Mail werden nicht angenommen!):

Staatsinstitut für die Ausbildung von Förderlehrern

Geschwister-Scholl-Platz 3

95445 Bayreuth

Mit Ablauf der Bewerbungsfrist werden Sie wie folgt informiert:

Wir bestätigen Ihre Bewerbung. Wir informieren Sie über das Berufsbild des Förderlehrers sowie über Inhalt und Ablauf der Zulassungsprüfungen. Wir unterrichten Sie über die von Ihnen bei der Zulassungsprüfung erzielten Ergebnisse und den weiteren Verlauf.