Tag der offenen Tür

Herzliche Einladung zum Tag der offenen Tür

am 19.11.2016 von 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr am Staatsintitut in Bayreuth

In zahlreichen Workshops können Förderlehrkräfte bzw. Lehrerinnen und Lehrer die Gelegenheit zur Fortbildung sowie zum Austausch nutzen. Interessenten an der Ausbildung haben die Möglichkeit, mit Studierenden und Dozenten ins Gespräch zu kommen und sich zusätzlich in Vorträgen über die Inhalte und Anforderungen der Ausbildung zu informieren.

Der Tag der offenen Tür wendet sich an alle Personen, denen die bestmögliche individuelle Förderung von Schülern am Herzen liegt, insbesondere an alle interessierten Förderlehrkräfte bzw. Lehrerinnen und Lehrer. Im Impulsreferat werden szenenartig wichtige Etappen der Förderlehrerausbildung aufgegriffen und ein Blick auf die anstehenden Herausforderungen geworfen. Dabei stehen die Personen im Mittelpunkt, die in besonderer Weise das Bild der Förderlehrerausbildung in der Vergangenheit geprägt haben. In verschiedenen Workshop- und Informationsveranstaltungen werden gezielt Impulse für die Förder- und Unterrichtsarbeit an den Schulen gesetzt. Als Referenten konnten hierfür Experten aus ganz Bayern gewonnen werden. Einen inhaltlichen Schwerpunkt bildet in diesem Jahr das Fach Deutsch als Zweitsprache. Abschließend diskutieren Ursula Lay (Landesvorsitzende der KEG) und Henrik Schödel (Bezirksvorsitzender des BLLV) gemeinsam mit Vertretern der Studierenden Problemfelder, Chancen und Perspektiven der Förderlehrerausbildung.

2016_10_18_Faltflyer.pdf

Das Programm im Überblick

1030 Uhr Begrüßung

Dr. Heribert Engelhardt, Leiter des Staatsinstituts im Hörsaal II

1045 Uhr Impulsreferat

Entwicklung der FöL Ausbildung

Institutsleitung im Hörsaal II

1115 Uhr Kaffeepause

1130 Uhr Workshoprunde I und Informationsveranstaltung

1245 Uhr Mittagspause

Verpflegung durch die Studierenden des AJ 2

1345 Uhr Workshoprunde II und Informationsveranstaltung

1500 Uhr Kaffeepause

1515 Uhr Podiumsdiskussion    

Vertreter der Berufsverbände und Studierende – Was ist uns individuelle Förderung wert?

ca. 1630 Uhr      Ende der Veranstaltung

Ab 10:00 Uhr können Sie sich am Informationsstand in die Teilnehmerlisten der einzelnen Workshops eintragen.

 

Die Workshopangebote

  1. Kreatives Schreiben (Andrea Senf)

  2. Worte zwischen Welten – Umgang mit Kindern mit Migrationshintergrund (Sagy Cohen)

  3. Meditieren mit Kindern im Unterricht (Maria Neumann)

  4. Rhetorikkurs – Umgang mit schwierigen Gesprächssituationen (Errol Peter Tica)

  5. Intra-Act Plus: Ein Konzept zur individualisierten Lesevermittlung (Barbara Schwemmer)

  6. Schwierige Kinder und Jugendliche in Schule und Unterricht (Jürgen Dobias & Ulrike Holmer)

  7. DiDaZ – „Die müssen (die) Sprache lernen“! - Rassismus und DiDaZ – (k)ein Zusammenhang?! (Nina Simon & Levent Askar)

  8. Kinder philosophieren (Petra Pieper & Silke Teufel)

  9. Informationsangebote und Einblicke in die Ausbildung, Informationsstand des Fördervereins